Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017

  • Der Waldkauz (Strix aluco) gehört zur Familie der Eulen. Er gehört zu unseren einheimischen Vogelarten. Die Lebensräume vom Waldkauz sind bevorzugt Laub- und Mischwälder, Alleen, Parkanlagen und Gärten mit altem Baumbestand, wo er seine Bruthöhlen finden kann. Der Waldkauz gehört zu den Standvögeln. Er bleibt sein Leben lang im Revier, und das können bis zu 15 Jahre sein. Wenn sich ein Waldkauzpaar gefunden hat, bleibt es ein Leben lang zusammen. Waldkauze haben meistens eine Jahresbrut in der Zeit von März bis Juni. Ihr Nest befindet sich meistens in Baumhöhlen, in Krähen-, Bussard- und Elsternestern und auch schon mal in einer Mauerspalte.  Der Waldkauz hat eine Jahresbrut in der Zeit von April bis Juni. Der Waldkauz legt 2 bis 6 Eier und diese werden vom Weibchen alleine innerhalb von 30 Tagen ausgebrütet. Dann werden die jungen Waldkauze (Nesthocker) bis zu 5 Wochen von beiden Eltern mit Nahrung versorgt. Die Nahrung der jungen Waldkauze besteht aus Mäusen, Ratten, kleinen Säugetieren, Insekten, Vögeln und auch schon mal aus Regenwürmern und Fröschen. Wenn dann die Jungen das Nest verlassen haben, nun sind sie Ästlinge, werden sie noch einmal bis zu 6 Wochen mit Nahrung versorgt. Sollten sich Feinde den Jungen nähern, werden diese sofort von den Altvögeln angegriffen. Zu ihren Feinden gehört auch der Mensch. Mit Beginn der Selbständigkeit, wird sich ein eigenes Revier mit Bruthöhle gesucht und diese wird mit allen Mitteln verteidigt. Der Waldkauz gehört zu den Jägern der Nacht. Im Alter von fünf Monaten ist das Gefieder der Jungen von dem der Alten kaum noch zu unterscheiden.
  • Waldkauz-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Strix aluco

Englischer Name: Tawny Owl

Familie: Eigentliche Eulen (Strigidae)

Größe: 40cm

Gewicht: 600g

Flügelspannweite: 105 cm

Schnabel: Unter Schnabelform

Brut: 1 Jahresbrut

Brutzeit: April bis Juni

Brutplatz: Baumhöhle

Anzahl der Eier: 2-6

Brutdauer: 28 Tage

Nestlingsdauer: 31 Tage

Nahrung: Vögel, Kleinsäuger, Mäuse, Regenwürmer

Alter: 15 Jahre Lebenserwartung

Liste der Feinde: Uhu, Habicht, Sperber, Bussard, Krähen, Wetter, Mensch,Parasiten, Infektionskrankheiten

Zugvogel: Deutschland Standvogel

Merkmale: Großer runder Kopf mit dunkle Augen, heller Gesichtsschleier