Sky Star Villas

Leben am Rande von Hurghada in der Wüste.

Gelegen in der Einflugschneise Airport Hurghada direkt an der Safaga Road kurz vorm Ceckpoint. Seit 5 Jahren, leben auf einer ewigen Baustelle, mit immerwährendem Baulärm und viel Dreck. Dazu wirkt ein Management das total unfähig ist und die alltäglichen Aufgaben nicht bewältigen kann und will! Ständige Strom- und Wasserabschaltungen entnerven die Eigentümer. Verdreckte Pools und mangelnde Pflege der Anlagen und Straßen. Flächen, wo Kinder spielen können, fehlen völlig und wohl in der Profitgier ganz vergessen.

Taxingoś Webseite

 

 

Kleine türkische Dickmadam und Dreckschleuder verbreitet Lügen und Schauermärchen in Sky Star Villas und Hurghada.

Sie tarnt sich als hilfbereite Nachbarin, aber ihr Leben besteht aus wohl präsentierten Lügen und Schauermärchen und besonders gut kann sie über Mitbewohner falsche und unwahre Geschichten verbreiten. Sie bedient sich hierbei des Datendiebstahls und nutzt die digitalen Medien. In Deutschland ist diese Handlungsweise Strafbar, aber hier in Ägypten gibt es in dieser Sache leider noch rechtsfreien Raum.

Panzer Ukraine

Von der Freude und dem Leid

Dann sagte eine Frau: Sprich zu uns von der Freude und dem Leid.

Und er antwortete: Eure Freude ist euer entschleiertes Leid.                                                                              Und derselbe Brunnen, dem euer Lachen entsteigt, war oftmals mit euren Tränen gefüllt.                                  Und wie könnte es auch anders sein?                              Je tiefer sich jenes Leid in euer Wesen gräbt, desto mehr Freude könnt ihr fassen.                                                 Ist nicht der Becher, der euren Wein enthält, derselbe Becher, der im Töpferofen glühte?                                Und ist nicht die Laute, die eure Seele erfreut, eben das Holz, das Messerklingen höhlten?                              Wenn ihr glücklich seid, blickt tief in euer Herz, und ihr werdet erkennen, das gerade das, was euch leiden ließ, euch jetzt Freude schenkt.                                          Wenn ihr bekümmert seit, blickt abermals in euer Herz, und ihr werdet sehen, das ihr in Wahrheit über das weint, was zuvor eure Freude war.

Manche von euch sagen: “Die Freude wiegt schwerer als das Leid”, und andere sagen: “Nein, schwerer wiegt das Leid.”                                                                             Ich aber sage euch: Die beiden sind untrennbar.  Sie kommen  stets gemeinsam, und sitzt nur das eine mit euch an eurem Tisch, vergesst nicht, dass das andere auf eurem Bett schläft.